Kategorie Archive: sichtbarYoga

Wenn der Yoga SICHTBAR wird – in mir – in meinen Augen – in meinem Leben – in meinen Beziehungen – in all meinem Denken, Fühlen, Sprechen, Tun.

OM – woher, wozu, was?

Kaum eine Yogastunde kommt OHNE aus - tönend, brummend, wundernd lernte ich vor vielen Jahren das OM kennen. Heute entdecken meine YogaSchüler das OM im Unterricht. Ja, es ist seltsam, fremd, wenn nicht gar komisch im Sinne von verwunderlich. Da sitzen wir im rund, "gstandene Menschen", und machen Geräusche. Seltsame Geräusche. Ich erkläre meinen Schülern wieso ich…
Mehr lesen

Spurensuche MAI – Yoga üben

  lebensrot- copyright by Hildegard-sichtbarYOgaHIER noch mehr Übungen   ==>    MAI-Übungen Spurensuche MAI auf der Yoga Matte. Zeit der Sinne und der Lebenslust. Mit dieser sinnlichen Fülle der Natur üben wir uns darin, unsere Sinne achtsam einzusetzen. Welcher ist dein stärkster, intensivster Sinn? Entdecke wie dieser Monat für dich schmeckt, duftet, welche Farbe er für dich…
Mehr lesen

Baumsprüche -Klappe die 4. – Redensarten – von Bäumen + Büschen -Hinhören üben

  Lernen von Bäumen   Wieviel Kraft in unseren Worten steckt entdecken wir, wenn wir uns wieder im HINHÖREN üben. Dazu muss Mensch auch lernen, wieder mal STILL zu sein. Selber und auch von außen produzierte Geräusche. Konkret – Mund zu , Ohren auf. Lauschen üben, Ohren spitzen. Hilfreich ist es, sich jeden Tag die…
Mehr lesen