Schlagwort-Archive: Energie

Heilsame & kraftvolle YogaEnergie – hinein in den Yoga Herbst mit Hildegard

An alle sinnlichen, lebendigen Menschen! Leben in den Qualitäten der Zeiten, üben mit den Jahreszeiten in meinen YOgastunden. Hier ist Raum in die passenden Asanas, AtemÜbungen , energetischen und heilsamen Rituale (=bewusstes achtsames Tun) einzutauchen. ACHTUNG: VerÄnderung ist garantiert ;o)! Der September leuchtet mit seinen Farben, mit der Fülle in der Natur, er schwelgt in…
Mehr lesen

LICHT Arbeiter

Lichtarbeiter - hm, vom Elektrizitätswerk? Macht hell? Sorgt für Erhellung? Lies bitte auch mal auf dieser Seite hinein..... http://www.lichtkreis.at/html/Lichtkreis/lichtarbeit-energiearbeit.htm LICHTARBEITER - wie passend dieser Tage - SONNWEND Feier - handelt sich alles irgendwie ums HELLESEIN, heller werden und heller machen, um Lichtkraft und Leuchtkraft. Freue mich, wenn dein Licht weithin leuchtet. Übrigens gibts auch in…
Mehr lesen

“Yoga der Energie” – Polaritaeten –

Yoga – etwas zusammen fügen, wieder verbinden der Energie- Lebenskraft, was uns am Leben erhält Polaritäten –Alles auf der Erde hat Gegenpol, OHNE würde es nicht existieren. Tag/Nacht, Mann/Frau, Lachen/Weinen, weich/hart, kurz/lang, Sommer/Winter, Leben/Tod … Welche Impulse hat der Yoga für mich, um inmitten der Polaritäten, die mich ja schon durcheinander wirbeln können, eben da…
Mehr lesen

Passende Ernährung finden – EINFACH essen

Inmitten der SchnellTage Zeiten finden, um einen deutlichen Gang runter zu schalten. Wie schwer das immer wieder doch ist, im Alltag Phasen des Rückzugs, der Pausen, der Tankstellen zu schaffen. Ist mir alles zutiefst vertraut. Für mich immer wieder verblüffend, wie einfach und effektiv mir hier die Impulse aus dem Yoga helfen, mitten im Leben…
Mehr lesen

OM – woher, wozu, was?

Kaum eine Yogastunde kommt OHNE aus - tönend, brummend, wundernd lernte ich vor vielen Jahren das OM kennen. Heute entdecken meine YogaSchüler das OM im Unterricht. Ja, es ist seltsam, fremd, wenn nicht gar komisch im Sinne von verwunderlich. Da sitzen wir im rund, "gstandene Menschen", und machen Geräusche. Seltsame Geräusche. Ich erkläre meinen Schülern wieso ich…
Mehr lesen