WortSpieleGedichteLieder

WortSpieleGedichteLieder

..allÜberAll

Texte, Worte, Lieder

die mir eben so begegnen,  die mich gefunden haben.
Ich freue mich darauf sie mit Dir zu teilen!

Es gehört schon eine Menge Mut dazu,
schlicht und einfach zu erklären,
dass der Zweck des Lebens ist,
glücklich zu sein.
                             Lin Yutang
Was du liebst, lass frei.
Kommt es zurück,
gehört es dir - für immer.
                              Konfuzius
Urteile nie über einen Menschen,
in dessen Schuhen du nicht  über
1000 Schritte gegangen bist.
                             Talmud
Der Sommer ist da.

Ich strecke mich aus nach der Sonne,

spüre sie auf meiner Haut.

Es tut mir gut, mich erwärmen zu lassen, durch und durch.

Die Wärme löst die Verspannungen in meinen Muskeln,

aber auch die Verspannungen in meiner Seele.

Dort, wo ich mich festhalten wollte,

das Leben vertagen wollte auf später –

da darf ich das jetzt leben.

Ich sehe den Schmetterlingen zu.

So leicht wie sie möchte ich im Sommer werden.

Die Farben, die Blumen, die Früchte genießen.

Die Fülle des Lebens liegt vor mir,

zum Greifen nah,

wenn ich mein Herz nicht verschließe,

meine Augen aufmache

und meine Hand danach ausstrecke.

Ich bin versorgt mit dem, was ich für mein Leben brauche.

Mit Sonne zum Reifen – und Regen zum Wachsen.

Geh auf, mein Herz, und suche Freud,

denn dies ist deine Sommerzeit

und es sind gute Gaben.

                        Kerstin Schmale-Gebhard

0 Antworten

  1. […] Wesen auszudrücken und das Leben wirklich zu fühlen, schenkt sich und uns allen unendlich viel.In vielen Büchern und unzähligen Artikeln im Web schreibt man über die Kunst “Das Jetzt zu lebe…kunft, was uns zu einem besonderen Wesen macht. Wir haben die Fähigkeit in die Zukunft zu […]

Einen Kommentar schreiben