SonnwendFeier

SonnwendFeier

Mitten ins Herz - copyright by Hildegard - sichtbarYoga

SOMMER - ist HERZ Zeit

Das Herz öffnen - in Liebe für die Liebe. Feuer - wärmend und verwandelnd. Feuer -  darin steckt für mich viel Mut und Kraft.

Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,
sondern die Erkenntnis dass etwas wichtiger ist als meine Angst. 
Verfasser leider unbekannt

 

Kalendarisch beginnt am 21. Juni der SOMMER. Damit wird der längste Tag des Jahres gefeiert,  kurz nach 5.00 geht sie auf und erst um 21.30 h wieder unter. Zu allen Zeiten wurde dieser WENDEpunkt besonders gefeiert, verschiedenste Rituale erinnern noch heute daran. Hier auf dem Highland wird seit vielen Jahren wieder das Sonnwendfeuer entzündet, groß und kräftig leuchtet dies Feuer in der Nacht.

Eine gute Zeit um INNEzuhalten. Die Sonnenkraft zu feiern und damit die Kraft und Energie des LEBENS und der Freude. Erst ihre Kraft bringt all die Samen zum Wachsen. Ihre Lichtkraft nährt uns, wie beschwerlich können lange dämmerdunkle Tage sein. Und Wieviel Lebenslust und Lebensfreude bringen uns diese Tage. Grillfeste, Seezeiten, schwimmen bei Mondschein, Radtouren, Gartenarbeit, Erdbeeren - das Leben feiern!    siehe auch ==> MonatsQualität  Brief JUNI

WIR zelebrieren die SonnenWende am See.. Mit energievollen Yogaübungen recken wir uns in den Raum, verbinden Himmel und Erde, alle Himmelsrichtungen. Reinigende Kräfte haben Platz gemacht für die Sonnenstrahlen die wir auftanken. Wir schmücken uns gegenseitig mit duftenden Rosen und segnen die kommenden vielen reichen Tage.
DANK an die Kräfte des Lichts und der Sonne - mit der Bitte um SEGEN für alle in der kommenden Jahreshälfte.

Samen, Pflanzen, Früchte werden noch reichlich wachsen und reifen. Dazu braucht es beides - Sonne und Regen. Gut so. Einfach dran erinnern, wenns mal wieder regnet und in mir einer schimpft und Sonne will. Vermutlich ist das der "Will-i".

Lasst uns Leben feiern, Leben genießen, Leben leben!  Heute. JETZT!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben