SommerFarben -SommerDüfte – SommerLeben

SommerFarben -SommerDüfte – SommerLeben

Den Himmel im Blick...copyright by Hildegard- sichtbarYOga

Wach geküsst von einer SommerBrise....

Schlaf und Ruhe finden im Garten. SonnenSchlaf.  Diese Liebkosung spüren auf meiner Haut. Der Himmel- weit.

Das sind nur ein paar Minuten....abhängen...Hängematte... die erinnert an ein urtümliches geborgenes Wiegen...Geborgenheit in wilden Lebenstagen.. für ein paar Momente...

Welche Farben hat mein Sommer? Welche Farben haben meine SommerTräume? Still werden...wenn das Leben mal wieder wild tanzt...mich spüren.. mich hören..zuinnerst...meinen Garten, die Sonne, den Wind, meinen heilsamen Waldsee... atmen. Mich berühren lassen.

Den Himmel über mir. Meinen Träumen Raum geben... sie fliegen lassen... in die Weite...die Größe...

 

 

Es erklingt immer Musik zwischen den Bäumen in einem Garten:
Doch unsere Herzen müssen sehr still sein,
um sie zu vernehmen.
Minni Aumonier

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben