SO schmeckt der Sommer…..

SO schmeckt der Sommer…..

copyright by Susi u Hildegard-sichtbarYoga

Sommer Ilse Kleberger

Weißt du, wie der Sommer riecht?

Nach Birnen und nach Nelken,

nach Äpfeln und Vergißmeinnicht,

die in der Sonne welken,

nach heißem Sand und kühler See

und nassen Badehosen,

nach Wasserball und Sonnenkrem,

nach Straßenstaub und Rosen.

 

Weißt du, wie der Sommer schmeckt?

Nach gelben Aprikosen

und Walderdbeeren, halb versteckt

zwischen Gras und Moosen,

nach Himbeereis, Vanilleeis

und Eis aus Schokolade,

nach Sauerklee vom Wiesenrand

und Brauselimonade.

 

Weißt du, wie der Sommer klingt?

Nach einer Flötenweise,

die durch die Mittagsstille dringt:

Ein Vogel zwitschert leise,

dumpf fällt ein Apfel in das Gras,

der Wind rauscht in den Bäumen.

Ein Kind lacht hell, dann schweigt es schnell

und möchte lieber träumen.

 

Sommer. Endlich. Sonne satt. Üppige Felder. Genuss.
SonnWendFeier ist schon einige Tage her, d.h. – der Weg geht stetig hin zur WinterSonnWende. Jeden Tag 2 Minuten.

Wie bist du inmitten dieser Tage? Lebst du? Bist du Sommer?

Nimm dir einen Moment, etwas Feines zu trinken, sei es nun ein Tee, ein Radler, ein Sekt – und lasse dich inspirieren vom Sommer-Brief. (pdf auf klick)

Achtsame Schritte mitten hinein –es ist DEIN Sommer, DEINE Zeit, DEIN Augenblick.

So wünsch ich dir einen ganz wunderTollen Sommer, mit all dem Leben , dass DIR gut tut.

Sorge gut für dich. Stell einfach mal den ALL-Tag auf den Kopf, schau was da noch geht, was du noch willst, was in dir brennt an LebensFeuer, Leidenschaft, HerzensKraft.

 

clip_image002

Asana – der nach unten blickende Hund – die Welt aus einer anderen Perspektive!

 

 

2 Antworten

  1. Tani Mara

    Sister
    habt ihr SOMMER in den HihgLands?
    Wir haben seid Tagen tristes graues Herbstwetter
    sitze hier mit Stickjacke und lese deinen Blog und habe
    ??????? im Gesicht 🙂
    Im Moment könnt ich Winterschlaf halten

    grins

    aber es wird wieder BESSER
    und der Urlaub rückt näher

    MEER und Sonne satt

    Geduld Geduld der Sommer naht…..tomte

    fühl dich umarmt

    Tani Mara

  2. Hildegard

    SO schmeckt der Sommer….. Grins…..
    Mal wieder alles DRIN an Leben,
    Sonne (jetzt gerade eben) und Regen (heute Morgen heftigst),
    Geburten und Sterben,
    Lachen und Weinen,

    inmitten alledem –
    aus der Kraft, der Qualität des wilden Herzens SEIN:

    Sowohl-als-auch …… statt …… Entweder-oder.

    Ja, auch wir freuen uns auf die Ur-laubs-Tage am Meer.
    Und dort kann das Wetter genau SO sein, wie dieser tage hier-
    windig – und damit viel Klarheit im Kopf! :o)
    sonnig – und damit Wärme, Lichtkraft in jeder Zelle,
    regnerisch – und damit genussvoll Höhle genießend, Sauna, Pool, Bett, Spielezeit, frischer Hefezopf und So-schmeckt-Sommer-Erdbeermarmelade!

    Die letzten Tage, Wochen – herausfordernd.

    Hoffe dir geht es gut,
    WIE schmeckt DEIN Sommer?

    Freu mich dich mal wieder zu sehen :o)

    Sister, HerzGruß an dich, H

Einen Kommentar schreiben