Frieden IN die Welt

Frieden IN die Welt

 

copyright by Hildegard-sichtbarYoga

Ich nehme das Licht in meine Hände

(Geste: Mit beiden Händen Licht von der Kerze aufnehmen/schöpfen),
Ich lege von meinem Herzen Liebe hinein

Geste: Offene Hände zum Herzen führen),
Und werfe alles in die Welt hinaus

(Geste: Beide Hände und Arme nach oben und außen werfen).

 

Friedensgebet

O Signore fa di me un instrument della tua pace

O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens:

dass ich Liebe übe, wo man sich hasst,

dass ich verzeihe , wo man sich beleidigt,

dass ich schlichte , wo Streit ist,

dass ich die Wahrheit sage, wo der Irrtum herrscht,

dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält,

dass ich dein Licht anzünde, wo die Finsternis regiert,

dass ich Freude bringe, wo Kummer wohnt,

Herr, lass mich das Geheimnis des Friedens erfahren:

Dass ich getröstet werde, wenn ich tröste,

dass ich verstanden werde , wenn ich verstehe,

dass ich geliebt werde, wenn ich liebe.

Denn wer da hingibt, der empfängt,

wer sich selber vergisst, der findet,

wer verzeiht, dem wir verziehen,

und wer stirbt, wird nicht verloren sein.

Franz von Assisi 1182 – 1226

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben