Folge dem Stern…deinem Stern…lebe DEINEN STERN….

Folge dem Stern…deinem Stern…lebe DEINEN STERN….

copyright by Hildegard-sichtbarYoga

Der tiefe Friede der rauschenden Wellen sei mit dir
der tiefe Friede der fließenden Luft sei um dich
der tiefe Friede der stillen Erde sei in dir
der tiefe Friede der leuchtenden Sterne sei über dir
der tiefe Friede der sanften Nacht umgebe dich
Mond und STERNE mögen ihr heilendes Licht auf dich werfen.

 

Folge dem Stern
traue deiner Intuition
die dich entschiedener werden lässt
Folge dem Stern
der dich zusammenführt mit anderen
die die Menschenfreundlichkeit Gottes
in allen Dimensionen des Lebens suchen
Folge dem Stern
der deine dunklen Seiten erhellt
im wohlwollenden Blick der Verwandlung
Folge dem Stern
der Menschen verschiedener Kulturen
zur Begegnung beim Essen und Trinken führt
Folge dem Stern
der deinen Hunger und Durst nach Gerechtigkeit
weiter trägt in dein soziales Engagement
Folge dem Stern
der dich an deine königliche Würde erinnert
sie entlastet dich davon
dir und anderen etwas beweisen zu müssen

Pierre Stutz

Häng deinen Karren an einen Stern.
Leonardo da Vinci

 

Erinnerung an das LICHT......in uns.... Mandela....

 

Über die Geduld
(von Rainer Maria Rilke)

Man muss den Dingen
die eigene, stille
ungestörte Entwicklung lassen,
die tief von innen kommt
und durch nichts gedrängt
oder beschleunigt werden kann,
alles ist austragen – und
dann gebären…

Reifen wie der Baum,
der seine Säfte nicht drängt
und getrost in den Stürmen des Frühlings steht,
ohne Angst,
dass dahinter kein Sommer
kommen könnte.

Er kommt doch!

Aber er kommt nur zu den Geduldigen,
die da sind, als ob die Ewigkeit
vor ihnen läge,
so sorglos, still und weit…

Man muss Geduld haben

Mit dem Ungelösten im Herzen,
und versuchen, die Fragen selber lieb zu haben,
wie verschlossene Stuben,
und wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache
geschrieben sind.

Es handelt sich darum, alles zu leben.
Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich,
ohne es zu merken,
eines fremden Tages
in die Antworten hinein.

 

LeseZeichenKalender mit dem ÜberWunsch:

sei hemmungslos glücklich!

 

Folge dem Stern
Folge dem Stern,
auch wenn dein Fuß noch strauchelt.
Folge dem Stern,
auch wenn dein Weg durch dunkle Schluchten führt.
Folge dem Stern,
auch wenn du gegen die Trägheit ankämpfen musst.
Folge dem Stern,
auch wenn du ihn manchmal aus den Augen verlierst.
Folge dem Stern,
auch wenn dir Widerstände schwer zusetzen.
Folge dem Stern,
auch wenn du dich fragst, wo liegt der Sinn.
Folge dem Stern,
auch wenn du nur mühsam und langsam vorankommst.
Folge dem Stern,
auch wenn andere Wege viel leichter erscheinen.
Folge dem Stern,
er führt dich zum Ziel, an dem das Christuskind auf dich wartet.
(Paul Weismantel)

Nach Innen

Der Hoffnung ein Gesicht schenken

Der Gerechtigkeit meine Hände

Dem Frieden Füße

Dem Vertrauen unser Herz

Der Liebe unser ganzes Dasein

Mit beiden Füßen auf dem Boden stehen,
himmelwärts schauen
– das Ewige erkennen

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben