Buch: Mutige Seelen– Robert Schwarz— Gedanken Essenzen

Buch: Mutige Seelen– Robert Schwarz— Gedanken Essenzen

Wir haben keine Seele. Unsere Seele hat diesen Körper. Um zu lernen.

Gedanken aus diesem Buch:

  • Angst vor der eigenen Kraft und erfolgreich zu sein
    .
  • Wie viele Male männlich-weibliche Körper? – Versucht harmonisch zu sein – überwiegt eine Seite – so wird die andere immer schwerer sein zu leben
    .
  • Ziele der Seelen die häufig sind: Mitgefühl – Einfühlungsvermögen – bedingungslose Liebe
    .
  • Planet im Zusammenbruch sämtlicher Systeme – es entsteht Chaos – wichtiger Bestandteil aller Begrenzungen, jeden neuen Wachstums
    .
  • Ist einer der fruchtbarsten Böden für Lernerfahrungen aller Art
    .
  • Üben zu manifestieren: positiven Eigenschaften von Vertrauen + Zuversicht, Mitgefühl, Einfühlungsvermögen, innerem Gleichgewicht
    .
  • Für die Seele ist Trauer ein Ausdruck der Liebe; Tränen halten die Energie des Schmerzes im Fluss und ermöglichen dadurch Heilungsprozess
    .
  • Körper = Schale; Seele hat immer wieder die Chance, in neuen Leben diese in Würde und einem Zustand des inneren Friedens zu führen
    .
  • Individuelles und  kollektives Bewusstsein - unterliegen auch dem kollektiven Bewusstsein, den kollektiven Ängsten, Verletzungen,,,,,
    .
  • Lachen -. Heilende Wirkung; wird Kaskade von Hormonen ausgeschüttet – reinigen Körper, schwemmen Giftstoffe aus, regt Zirkulation der Körper Flüssigkeiten an
    .
  • Verhindert, dass wir durch Giftstoffe verändert werden = Art Instandhaltung
    .
  • Entwicklung, wie weit voran geschritten in seelischer Entwicklung – erkennt man ---- inwieweit er aus negativen Dingen etwas Positives machen kann
    .
  • „Ich werde immer nur das Gute, das Lichtvolle sehen“
    .
  • Treffen Vereinbarungen – zu lernen – im Dinge tun wo Vergebung bedarf, um schwierige Kunst des Verzeihens zu üben
    .
  • Plan einer Lichtarbeiterin – einer Seele, die vor der Geburt beschließt – sich an ihre innere Weisheit zu erinnern, um diese Erkenntnis, dieses Mitgefühl und diese innere Schönheit an andere Menschen zu vermitteln
    .
  • Mit all unseren Inkarnationen hinterlassen wir Spuren, die noch lange Zeit sichtbar sind
    .

2 Antworten

  1. Tani Mara

    SonnenMAIGruß zu dir 🙂

    Ist das Buch aus deiner Sicht lesenswert?

    Hab oft Probleme mit der Art wie Amerikaner schreiben…

    Hab DANK
    für eine Antwort

    HerzLicht
    Tani Mara

  2. Hildegard

    ich fand es durchaus lesenswert. Hatte es von einer Kollegin während der Schamanenausbildung ausgeliehen. Ob ich es nochmals lesen würde? Hm. Ja.
    Umarmung Sister, H

Einen Kommentar schreiben