4.Advent- Sehnsucht feiern -YOga

4.Advent- Sehnsucht feiern -YOga

copyright by Hildegard sichtbarYoga

Eintauchen - in Wasser, in den Schnee, ins Bett, ins LEBEN, in die Dunkelheiten, in den Yoga.
Der 4. Advent. Schon. Besonders in so klar "gezählten" Zeiträumen merke ich, wie rasch die Tage vergehen. Wie gut das Leben uns im Griff hat, die Aufgaben, die Pflichten, die verschiedensten Arbeiten. Doch hat hier das Leben MICH im Griff, oder verstehe ich es, das Leben aktiv zu gestalten? Im Griff, in der Hand, die Zügel, die Richtung, das Ziel im Blick? Advent als Weg hin zur Weihe-Nacht. Der Weg ist gepflastert mit so vielen Stressfaktoren: Geschenkelisten (und da frage ich mich, was ist daran sinn-voll?), Postlisten, Einkaufslisten, Todo-Listen, Termin-Listen.....
Da schüttelt es mich. Eintauchen - um wieder Aufzu Tauchen. Gewaschen, verändert.  DIR wünsche ich ein Eintauchen in die Kräfte der Dunkelheit und des Lichts. Wünsche dir ein inneres STOP-Schild, wenn es mal wieder zu bunt und laut wird.

Hier pdf  ==> 4.Advent

Mein Lied für diese Woche ist ein MANTRA. Hier wird auf Sanskrit um Reinigung gebeten.
.
Mit der Bitte um Führung aus all den Illusionen,
der Bitte aus den Dunkelheiten hin ins Licht geführt zu werden,
aus all den Vergänglichkeiten hin ins Ewige.

Es gibt viele Versionen, lausche einmal dieser.....  MANTRA

 

5

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben