#Yoga 2.0. – was wie wo warum – sichtbarYoga in wilden Corona Zeiten

#Yoga 2.0. – was wie wo warum – sichtbarYoga in wilden Corona Zeiten

Hallo DU!
Die Whats App Gruppe     #Yoga 2.0.     lebt
.
.. wer hier noch dazu kommen mag.... gern "anwählen".
Nimm DU Kontakt mit mir auf... meine Mobile NR. +49151 20 16 92 33
Gerne auch weiterteilen - LieblingsMenschen..... und wen auch immer....

Bewusst habe ich die Gruppe geschlossen gehalten.
d.h. nur ich selber stelle posts ein.
Ein InformationsFormat - frei von Ablenkung dafür mit Klarheit und Ordnung.
So findest immer gleich neue Impulse, Anregungen, Aufnahmen.
UND... es ist eine ruhige Gruppe....
Sie dient deiner Entwicklung, Begleitung in dieser Zeit, denn jetzt gilt es,
in die eigene Persönlichkeit und BEWUSST-heit zu investieren.
WACH SEIN. Um für MORGEN bestmöglich aufgestellt zu sein.
Wir gestalten JETZT das MORGEN.

Ebenso wichtig ist mir die Möglichkeit für NetzGespräche.

LebenTeilen.
Dies kannst du jederzeit HIER im unteren Bereich tun.
Gerne. Immer. Wieder. Spüren - wir sind in einem UNS unterwegs.
Hier ist Platz für DEINE

Impulse, Ideen, Fragen, Anregungen, Wünsche,Erfahrungen....

Freu mich schon mega darauf.

Ich selber erlebe mich ambivalent....
spüre sehr große Ruhe und Gelassenheit in mir...
und SUBTIL eine feine Starre, ein... es fällt mir mitunter schwer
etwas zu tun.
Mega HILFREICH, nein, ESSENTIELL... erlebe ich meine
eigene Praxis.
Auf der Matte: mit Zeiten von Asanas üben, in einen feinen FLOW kommend,
klaro! Pranayama - mich atmen lassen,
auf dem Kissen:  Samyama - Zeiten der Stille.
im Alltag: Lücken leben, AtemPausen, bei und mit mir sein!
Total HILF-REICH für mich, ich komme ins TUN für die Welt und für mich.
Diese Idee Yoga 2.0. tut MIR gut, möge sie auch dir hilfreich sein.

*Gerade weil die Welt sooo Kopf steht,
*gerade weil die Welt mit unglaublichen vielen Informationen (mitunter sehr konträren- wem kann ich da was glauben?) aufwartet,
*gerade weil die Welt sich RASANT verändert und das größte LebensPrinzip,
LebensGesetz bestätigt: Alles ist Wandel. Veränderung. Leben ist Wandel.
*gerade weil wir alle darin SOO leicht in unsere Muster im Denken, Fühlen und Handeln fallen (siehe Angst, Mangel --- Folge: hamstern)
*gerade weil ich erkenne: ich kann AN der Situation wenigst verändern

DARUM umso wertvoller....
Momente kreieren der Selbstwirksamkeit
gelebte Selbstfürsorge
Momente erschaffen! in denen ich LACHE, FREUDE FÜHLE
(Folge: Glückshormone in mir)
ERKENNEN: ich habe in der Hand, es liegt in meinen Möglichkeiten:

WIE ich in diesen Zeiten denke, fühle, handle, lebe.

DAFÜR ist diese Idee... YOGA 2.0.
Hier biete ich dir Angebote aus meinem Wissens-Erfahrungs-WeisheitsSchatz.
UND:
TUN, erlauben, Zeitfenster dafür... DEIN JOB!
Deine Entscheidung. Dein JA.
DEINE Selbstwirksamkeit.

ICH nehme euch, DICH, jeden Morgen in mein HeilGebet.
IN die Zeitfenster nach der Stille. In die Lücke, den Raum der Stille.
Für alle Wesen in allen Welten:   Loka samasta sukhino bhavantu

 Möge unser Weg gesegnet sein.
Mögen wir MUT und Vertrauen in unseren Herzen haben.
Mögen wir geschützt und geführt sein.
Mögen wir gesund bleiben.

HÖREN: loka .... klick drauf... was für die OHREN

 

5 Antworten

  1. Danke! Deine Impulse sind wertvoll.
    Es liegt an mir was ich sehe, höre, spüre. Höre Musik, aber kein Radio. Lese ein Buch, aber keine Zeitung …
    Warum? Überall ist Virus, Corona, Covid 19, Pandemie …
    Ich Male! Danke für den Tipp ” Happy Painting” !!

  2. Liebe Corina! Ja, es ist spannend was geschieht. Nach dem HYPE der Welt – höher, schneller weiter, ICH — kommt nun …. Rückzug.
    Wenn die Welt SO wirbelt, SO anders und NEU und quasi eine 180 ° Wende macht….
    spüren und erleben wir unsere tiefsten Muster.
    Bin und kann ich gelassen bleiben, weil ich dem Leben vertraue?
    Oder schreien meine Ängste auf und sorgen für Enge und mehr ANGST?

    Heute zeigt sich, ob unsere YogaMindPraxis trägt.
    Die Samen jeder einzelnen
    Yoga Session
    Atem Session
    Meditations Stille Zeit
    geht auf.

    Der kleine Virus schenkt uns Zeit und Rückzug!
    Zeit für essentielle Fragen!!!!

    Will ich SO weiterleben wie bisher?
    Wofür es sich lohnt jeden Morgen aufzustehen?
    Lebe ich aus dem Herzen?

    WAS ist mir wirklich wichtig?
    Wow – was für eine Frage. In die Stille gehen, um die Antworten von innen zu erlauschen.

    WO finde ich in mir immer wieder den Anker um ruhig und besonnen zu bleiben?
    Du weißt es.
    Zeiten der Stille. Der Weg der Stille IN MICH hinein… Schritt für Schritt bei mir ankommen.
    Diese feine leise HerzensStimme hören.
    Hier finde ich die Antworten.

    Die Nachrichten flashen mich dann nicht, diese Kraft ist das größte Geschenk. Jetzt.

    WAS berührt mich heute, wovon ich morgen noch zehren kann?
    Diese Zeiten nutzen, um eine neue Nähe zu leben.

    Was kann ich heute für mein Glück tun?
    Für meine Liebsten, Nächsten?

    Wie geh ich mit dieser Situation um?
    Gewinner werden in Krisenzeiten geboren.
    Nach jeder Krise kommt auch wieder ein Aufschwung.
    Spiele ich um nicht zu verlieren oder um zu gewinnen?

    Wenn ich Glück nur im außen finde,
    bin ich in solchen Zeiten wie jetzt unglücklich.
    DAS Geschenk in dieser künstlichen Auszeit –
    Hinterfragen für wahrhaftige Antworten.
    ERST SEIN dann haben!

    WER möchte ich als Mensch wirklich sein?
    Welche Werte sind mir wichtig?
    Wie finde ich die Ruhe in mir selbst?

    Die Gefahr vor übermächtigen Nachrichten?
    Sie paralysieren. Blockieren.
    Lass uns diese Zeit NUTZEN.
    Für WESEN-tliches, WERT-volles, ESSENZ-IELLES.

    Lass uns FRAGEN. Lass uns Spielen.
    ICH BIN DABEI :O)

    Eine GESCHENKTE Zeit.

  3. UND:
    Ich wünsche mir MUT.

    Lass uns das GUTE in dieser Situation finden!

  4. Liebe Hildegard❣️
    Ich möchte mich ganz herzlich für Deine wunderbaren und mit so viel Liebe und Achtsamkeit aufgenommen Sichtbar-Yoga-Übungen bedanken.
    Deine Worte mit Deiner beruhigenden Stimme sind ein Segen für mich.
    Bleibt gesund!
    Alles Liebe aus Berlin
    Jacqueline-Eleni

  5. H

    Liebe du!
    Das erfreut auch mein Herz.
    Es ist eine Herausfornderung.
    Inall dem was ist wie es…
    achtsam, wach zu bleiben.
    Passende Fragen stellen.
    Antworten kommen lassen.
    Interessante Zeiten… wir lernen viel über uns selber.

    Was malst du in diesen Zeiten?
    HerzGruß, H

Einen Kommentar schreiben