Yoga 2.0. – in Corona Zeiten- Hilfe durch Yoga

Yoga 2.0. – in Corona Zeiten- Hilfe durch Yoga

Ihr Lieben – DU!

Kaum zu fassen was eben an Wildem in der Welt geschieht.

JETZT brauchen wir die Qualität des Yoga.
Wie gut, wenn du für dich bereits Yoga übst.
Nutze dein Wissen, deine Weisheit, deine Erfahrungen und
erschaffe dir gute nährende Zeiten mit dir.

Wenn die persönliche Begegnung im Moment nicht passend ist,
dann kreieren wir eben eine andere Form.

2.0.

Bereits zu Beginn des Jahres hab ich mich mit dieser (JAhr) Zahl beschäftigt.
Connected, verbunden. Das „www - Netz“ macht es möglich.
Wie nötig ein stabiles Netz gerade JETZT ist, du hast es sicherlich schon gespürt.

Meine Ideen….
Via whats app… 2.0. Yoga.
Yoga Ansagen. Kleine (5 -10 min) und auch immer wieder eine
Größere (30-45 min) Einheit.
Die kleinen für das TÄGLICHE.
Klar sind die größeren Einheiten auch für täglich geeignet.

Nochmal über whats app.. hier poste ich jeden Tag… Saaten.
Feines, kleines, Fotocollagen, WortSamen…

Wenn du dich über dein smart phone mit mir verbindest,
können wir loslegen und 2.0. Yoga starten….
Bitte schreibe DU mich an, ich erstelle eine Gruppe….
                     mobil +49151 20 16 92 33

Weiter bin ich am Probieren kleine authentische Filme zu erstellen.
Wir dürfen gespannt sein.
Diese werde ich auf you tube stellen (Dateien sind recht groß).
Du findest diese unter „Sichtbaryoga“ auf youtube. 

Blog hier unregelmäßig Infos, Impulse, Texte, Gedanken,
Verknüpfungen, Hinterfragungen  ….
www.sichtbarYoga.de
Hier besteht auch die Möglichkeiten Netzmäßig miteinander zu kommunizieren.
Im unteren Bereich ist  Schreibfunktion.

Das Wort Yoga heißt verbinden, zusammen bringen. Auch wenn wir scheinbar in die „Isolation“ geschickt wurden, dieser Virus verbindet uns sehr.
Omnipräsent in den Medien und Gesprächen beschäftigt sich jedeR auf seine Art damit.
YOGA… lasst uns anwenden was wir gelernt und geübt haben.

Lasst uns die Angstspirale (Abhinivesa) erkennen und bewusst aus dieser heraustreten.

Lasst uns erkennen, was wir JETZT wirklich brauchen.

Lasst uns erkennen, WAS wir verändern können und was nicht.

Corona ist da, ich kann diesen Virus nicht eliminieren.
Ich kann jedoch mit dem WIE ich damit umgehe aktiv werden.

Wenn es im außen wild wird, dann brauchen wir das Andocken an die innere Ruhe und Kraft. DU kannst das. Erinnere dich!

Lasst uns gern zusammen gehen….
Dieses ZUHAUSE bleiben – wow – welch Geschenk und welche Chance.

Nutze diese Zeit. Nicht mit wilder Ablenkerei…

Nutze diese Zeit um mit dir zu sein.

Rolle deine Matte aus. Etabliere bewusst eine lebensdienliche Struktur und Praxis.

Wer von euch persönliche Unterstützung braucht- bitte meldet euch!

Wir können skypen mit dem Handy, Schreiben oder telefonieren.

Klasse was sich verändert hat... ganze viele Menschen grüßen mit... "BLEIB GESUND"

IN diesem Sinne... bald mehr..... Großer HerzGRuß, H

1 Antwort

  1. Ich danke dir sehr!
    Bin gern dabei!
    Es ist mir wichtig diese Verbindung zu spüren.

Einen Kommentar schreiben