Yoga ueben im Mai – sinnliche Lebensfreude

Yoga ueben im Mai – sinnliche Lebensfreude

prachtvoll--copyright by Hildegard-sichtbarYoga

Ein Monat der Pracht, der Fülle an Farben, Formen, Düften.
Inmitten dieser Fülle - YOGA. Auf der Matte, im Leben.

Heute unzählige IMPULSE für LEBENSLUST - LEBENSFREUDE!

Nimm deine Matte mit hinaus in den Garten. Übe verschiedenes draußen im Wald.

Mit dem Mai Programm ZEIT für DICH.
Gestalte deinen Übungsplatz bewusst:
EIN Duft in den du eintauchst
EINE Blüte in die du dich versenkst
Töne einen der Vokale 5-10 Minuten und spüre diesem Schwingen nach.

UND: Ziehe dich bewusst zurück.

PRATYAHARA - der achtsame, bewusste Umgang mit den Sinnen.
Nimm dir Zeiten des SINNEN FASTENS:

Verschliesse in Yoni Mudra mit den Fingern die SinnesEmpfangsStationen:
mit den Daumen die Ohren
Zeigefinger auf den Augenlidern
Mittelfinger an den Nasenflügeln
Ring-und Kleiner Finger an Ober-und Unterlippe.
Summe wie eine Biene.
5-10 Minuten.
Sitze anschließend in der Stille und nimm dich wahr.

Entdecke die Veränderung nach diesem kleinen Impuls.

Wie hörst du, lauschst du nun?
Wie siehst du?
Was riechst du?

FREUDE und Lebenslust im MAI  Üben - hier  pdf - ==>   ...sinnlich üben

Erforsche für dich DEINE LEBENSLUST- LEBENSFREUDE!
WAS, WANN ist für dich LL? LL bedeutet...
körperliches Wohlgefühl
Energie
Lachen
Spaß am Leben
im Garten arbeiten
mit Kindern leben
Arbeit, die ich gerne tue
Tiere um mich
mit kleinen Kindern sein
........ undundund.... finde DEINE Lebensfreude. Lege ein kleines Büchlein an, notiere, was dir täglich FREUDE bereitet hat.

ErInnere dich: Was war deine Lieblingsbeschäftigung als Kind?
Tue es heute, entdecke das Kind in dir!

Unterstütze die Lebensfreude durch bewusste, aktive Entspannung. Nutze deine Kenntnisse aus dem Yoga. BEWEGE dich, probiere auch hier Neues aus, Bewegung die DIR Freude macht!

Finde DEINEN Wohlfühlplatz. In der Realität - hier und jetzt. UND - via Kopfkino! Hier kannst du JEDERZEIT hinreisen, frei von Visa und Kofferpacken, ein Rückzug in dich, eine Reise zu deinem Wohlfühlplatz, und du kommst aufgetankt und voller Leuchten zurück! Garantiert!

Entdecke DEINE Yoga Haltungen die dich im Wohlgefühl unterstützen.

Nimm den Atem dazu - diesen kraftvollen Begleiter, den du immer und überall bewusst einsetzen kannst.

Übe dich darin die AtemBewegung zu spüren, und dann gehe tiefer , erspüre den AtemHauch. Einfach und voll spannend.

 

Sei gut zu dir selbst,
du bist es wert!

Sage laut und deutlich "JA" zu deinem Leben.

Sammle Glücksmomente-
lege einen inneren Glücksvorrat an!

GLÜCK = Gründe für DANKbarkeit finden.

 

0 Antworten

  1. […] Passt fast vom ansagen zum Übungsplan Mai. […]

Einen Kommentar schreiben