TöneLiederChantenSingen

TöneLiederChantenSingen

SingenTönenChanten

In der Tradition nach der ich Yoga unterrichte ist CHANTEN ein elementarer Aspekt. Was ist damit gemeint? Zunächst einfach SINGEN! Wie kostbar und wertvoll SINGEN ist, na , das weiß jedes Kind, jeder Mann und selbstverständlich jede Frau. Jede Kultur und jede Zeit  hat gesungen und SINGT! Wie leicht doch die Arbeit von der Hand geht mit einem Lied im Herzen, Tönen im Kopf, Vibrationen der Stimmbänder, Schwingungen im ganzen Körper.

Zahllose weise Sprüche zeugen von diesem Wissen:

WO man singt da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder. - Probiere du doch mal zu singen wenn du gereizt, traurig oder sauer bist. Es fällt schwer - doch wenn du es schaffst - bist du nicht mehr gereizt oder traurig. Singen verändert. Musiktherapie, Gesangstherapie ist URALT. Dies setzten die Menschen bereits vor tausenden von Jahren ein. Im Yoga rezitieren wir häufig in Sanskrit, der heiligen Sprache Indiens. Es ist immer wieder schön mitzuerleben, wie Menschen sich einfach von Tönen tragen und berühren lassen.

Schläft ein Lied in allen Dingen,
die da träumen fort und fort,
und die Welt hebt an zu singen,
triffst du nur das Zauberwort.

(Joseph von Eichendorff)

Wünsche dir, dass du deinen eigenen TON findest und Freude im ausprobieren, singen, tönen hast!
UND: Es gibt keine FALSCHEN Töne, sondern reichlich Variationen!

EIne wunderbare CD von meinem YogaLehrer R. Sriram und seiner deutschen Frau Anjali:

"Die heilenden Kräfte des Veda"

Sriram rezitiert vedische Mantras, Anjali spricht die deutsche Übersetzung.

Beschreibung aus Amazon:

"Das Rezitieren eines Mantras kann mentale und spirituelle Energien freisetzen, ist heilender Klang und Inspiration in einem. Der bekannte Yogalehrer R. Sriram und seine Frau, die Tänzerin Anjali, haben kenntnisreich Verse aus den indischen Veden, den ältesten Schriften der Menschheit, übersetzt und sie mit inspirierenden Texten und Notationen zum Originaltext versehen. Jeder dieser Verse ist ein Mantra für sich und lädt zu meditativen Betrachtungen ein über Themen wie Wandel, Heilung und Vertrauen. Eine einzigartige Kombination von Buch, Klang und Poesie: Srirams wunderbare Rezitation und die von Anjali gesprochenen poetischen Übersetzungen lassen die Verse auf der zum Buch gehörenden CD im ursprünglichen Stil lebendig werden. Ein kostbarer Begleiter für Meditation, Entspannung und Yogaunterricht."

Die beiden CD's von Wolfgang Bossinger liegen mir besonders am Herzen. Die Lieder sind kurz und prägnant, berührend in Text und Melodie. TIPP: Während dem Auto fahren aus Herzenslust und Seelenfreude MITSINGEN! Klasse!

Link zu Amazon   "Heilsame Lieder"    Wolfgang Bossinger, Ulm

mehr....

Kopie von Amazon: Pressestimmen

"Diese CD ist einfach mitreißend. Die ebenso einfachen wie berührenden Texte machen klar, was wirklich wichtig ist: Das wir uns annehmen, mit allem, was wir sind. Das wir uns aufgehoben fühlen in diesem Leben. Das wir Kraft haben, auch große Aufgaben zu meistern. Das es Hoffnung gibt, Hoffnung, Hoffnung, Hoffnung - egal in welchem Schlamassel man auch stecken mag." David Lindner, Autor und Leiter der Akademie für Heilsame Klangkunst

Kurzbeschreibung

Diese CD enthält dreizehn Lieder und Chants, die zum Mitsingen gedacht sind, aber natürlich auch so genossen werden können. Die Lieder sind denkbar einfach und mit kurzen Texten zu Themen wie Heilung, Hoffnung, Vertrauen, Liebe, Selbstannahme und Hoffnung. Das Projekt wurde vom renommierten Gesangstherapeuten und Sangesaktivisten Wolfgang Bossinger und der Gesangslehrerin herausgegeben.

Kurzbeschreibung   (Kopie von Amazon)

Singen als Antidepressivum

Seit Menschengedenken erfüllt das Singen eine soziale und spirituelle Funktion. Unter dem Begriff Chanten [engl. „to chant“ = singen] treffen sich Gruppen, um das Gemeinschaftserlebnis und die belebende Wirkung des Singens zu erleben.

Die positiven Wirkungen werden zunehmend von der Wissenschaft entdeckt. Singen kann der Meditation dienen und zur ekstatischen Erfahrung von Verbundenheit führen. Es hat aber auch ganz konkrete und messbare Auswirkungen. Es werden Endorphine – also Glückshormone – und körpereigene Abwehrstoffe ausgeschüttet. Singen ist ein hochwirksames Antidepressivum und stärkt das Immunsystem.

CHANTEN  CD:     Diese CD bietet den idealen Einstieg in die faszinierende Welt des Chanten. Sie enthält ausführliche Stimmübungen zum Aufwärmen und über 20 Lieder aus den verschiedensten Kulturen und Religionen zum Mitsingen. So steht das indische Mantra neben dem jüdischen Friedenslied und der afro-amerikanische Gospel neben einem neuen Chant der Autoren. Man kann gar nicht anders als in die mitreißenden Songs einzustimmen und so die heilende Wirkung des Singens ausprobieren. Dafür benötigt man weder Noten noch Texte. Die Melodien sind so eingängig und die einfachen Liedtexte so schnell gelernt, dass man binnen kürzester Zeit nach Herzenslust mitsingen kann.

Über den Autor

Wolfgang Bossinger beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Erforschung des heilenden Potentials von Musik und Gesang. Er ist Diplom-Musiktherapeut, Musiker, Komponist und Gesangsforscher. Von 1982 bis 1987 studierte er Musiktherapie in Heidelberg. Anschließend war er an der Universität Ulm in der Musiktherapieforschung tätig. Er ist Dozent an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen hat er bei Rundfunk- und Fernsehsendungen mitgewirkt.

Der Musiker und Mediziner Wolfgang Friederich, Jahrgang 1950, ist seit 1980 praktizierender Arzt und hat unter anderen Weiterbildungen in Naturheilkunde, Gesprächspsychotherapie und Musiktherapie absolviert. Er arbeitet mit heilenden Klängen in Verbindung mit systemischen, musiktherapeutischen und schamanischen Therapieformen. Seit vielen Jahren leitet er offene Chanting-Gruppen sowie Workshops und Seminare zur Weiterbildung in der Heilarbeit mit Klängen und Chants.

Probiere es doch aus - sing mal wieder. Im Wald für dich alleine, unter der Dusche, beim Autofahren, im Gottesdienst, Gesangsverein - nutze was du hast, genieße die Massage der Töne in dir, das Frohe Gemüt und die Freude im Herzen!

0 Antworten

  1. […] Bossinger hat hierzu ein ganz wundervolles Lied auf der CD “Heilsame Lieder”   s.auch http://sichtbaryoga.de/blog/toneliederchantensingen/  “Ich breite meine Flügel aus und fliege auf und davon, solange ich den Wind im Rücken […]

  2. […] Video- LIED- Ich wünsch dir tiefen Frieden – Mantra Om TARE… – Sichtbaryoga bei TöneLiederChantenSingenKathrin bei Ur-LAUB einsammeln – der Weg nach Andersland!Lena bei Heilsame & kraftvolle […]

Einen Kommentar schreiben