5 Minuten——Nur wer…

5 Minuten——Nur wer…

Üben - copyright by Hildegard sichtbarYOga

...selbst ruhig bleibt,

kann zur Ruhestätte

all dessen werden,

was Ruhe sucht.

Lao Tse

Passend an diesem arbeitsreichen
und turbulenten Tag der Kalenderspruch.
WISSEN tun wir das sicherlich alle,
es LEBEN dürfen wir noch üben.
Nimm dir heute, JETZT 5 Minuten Zeit,
setze dich an den Platz der für dich stimmig ist-
und atme.
Begleite deinen Einatem und denke - RUHE.
Begleite deinen Ausatem und fühle wie sich
diese RUHE in dir ausbreitet.
5 Minuten - sind nur 5 Minuten - sind nur 5 Minuten.
Entscheide DU wieviel Zeit du dir wert bist.
Atme deine Ruhe, finde deine Ruhe - IN DIR!

1 Antwort

  1. Katharina

    …genau das ist es, innehalten, dem Universum danken weil ich diesen Moment erleben darf, die Luft spüren, den Stimmen in der Natur lauschen, das zartstreichende Orchester,das Wasser im Flüßchen vor meinem Fenster spüren, den Tieren zuhören , die bunten zarten Farben in mich aufnehmen und und und, und dankbar sein, das alles erleben zu dürfen, mich hineintanzen in diesen Rausch……

Einen Kommentar schreiben