Qualitäten des Dezember – ANKOMMEN

Qualitäten des Dezember – ANKOMMEN

SCHNEESCHWAN

Überrascht? Schon wieder Dezember? Wo ist das Jahr hin?

Der Dezember ist der Monat des Rückzugs in die tiefsten Dunkelheiten. Dunkel im  Außen wie Innen. Die TagZeit wird immer weniger, die Nacht in seiner Schwärze länger und tiefer.
Doch halten wir diese Dunkelheiten überhaupt aus? Wenn ich nach den Kursen heimfahre durch die dunkle Nacht - so ist sie wohl im Wald, außerhalb der menschlichen Wohnorte. Doch in den Dörfern und Städten bin ich geblendet - der Lichterglanz der Weihnachtstage ist schon DA. Liegt darin die tiefe Sehnsucht des Menschen nach Licht - oder die Furcht vor der Dunkelheit?

DUNKEL - d.h.
ich kann nichts mehr erkennen, nichts mehr sehen.
heißt - meine anderen Sinne müssen mir helfen
heißt - ich sehe keinen Weg
heißt - Angst vor den Dunkelbildern, den Nachtmonstern, den "Geistern"
heißt - Finsternis, Angst, Enge
heißt - Stille, Rückzug, Höhle
heißt - im Film "Das Leben ist schön" Rätsel zur Dunkelheit: Je mächtiger sie wird, umso weniger kannst du sie sehen

Für mich eine sehr eindrückliche Begegnung mit DUNKEL war die Schwitzhütte im November bei Carlo. Er hatte es ja angekündigt - es sei ganz dunkel darin. Doch da saß ich dann, es war nicht dunkel, es war SCHWARZ. KEIN einziger Lichtstreifen drang durch die Decken der Hütte. Zuerst glimmten noch die heißen Stein, Funken stoben wie feinster Sternenzauber, doch die Aufgüße von Barbara liessen dies schnell leise werden. Dunkel. SO schwarz hatte ich es mir nicht vorgestellt. Ich spürte- ja, Panik, die in mir hochstieg. Mein Ausweg war - Augen  schließen, dies war MEINE Schwärze, mein Dunkel. Dies gab mir das Gefühl, ist ok so. Ich zog mich von der äußeren Schwärze zurück IN mich hinein. Traute mich in mein Dunkel. KLASSE Erfahrung!

Im Dezember Brief findest du Gedanken, Impulse, Mythen und Brauchtum, schöne Worte und YOGA passend zu den Qualitäten.

Lösche doch das elektrische Licht, zünde eine einzelne Kerze an und entdecke - DICH im Dezember  -
mit den Impulsen ...weiterlesen....des Dezember

Für FINDER - Yoga und Dunkelheitsfest

Für ADVENTS-GEHER - Jeden Sonntag einen AdventsBrief.

ArtikelFoto- copyright by Hans Heinz Nather

 

 

 

 

 

 

 

auf dem Weg....copyright by Hildegard -sichtbarYOga

 

 

 

 

 

 

 

5 Antworten

  1. […] – Wege in die Dunkelheit – Sichtbaryoga bei üben – mit dem kleinen SonnengrußLeben und Yoga – Qualitäten des Dezember – Sichtbaryoga bei Yoga Seminar – Dunkelheitsfest 20. Dez. 2011Archiv Wähle den Monat Dezember 2011 […]

  2. Tani Mara

    Sister ♥
    irgenwann probiere ich das auch aus
    SCHWITZhütte – unbedingt

    Danke für deine schönen Impulse
    auch die Einladung mal was aus-zu-halten 😉

    Eine Frage: wo bitte ist das Blatt zu finden vom PLANETENGRUß????
    Leider finde ich es nicht 🙁

    Ich wünsch uns allen eine lichterhelle Zeit
    ♥ namaste ♥
    und viel metta
    Tani Mara

  3. Hildegard

    LIebe FastSchwitzFrau!
    Rechts im blog findest du “suchen…”
    Hier bitte Planetengruß eingeben – und – bingo – VOLLTREFFER!

    :o)

    Ich war am WE auf Klasse Fortbildung. Mehr folgt! Wäre auch was für dich gewesen!
    Und SuperVision klappt, wenn du magst – 18.Jan. vermutlich im Ulm.

    Hoffe du findest undnimmst dir RuheLebensZeit – Advent – damit du ankommst – jemand ankommt – ADVENT ist ANKOMMEN.

    SOOO eine wunderschöne magische Zeit.

    YOGA ist Advent – Yoga ist Weihenachten.

    In diesem Sinne, hinein ins Dunkle um das Licht zu finden, Hildegard

  4. Tani Mara

    Danke liebe FeuerFrau 🙂
    oh ja da bin ich schon gespannt an was du mich teilhaben lässt.

    hm Zeit für Ruhe…
    räusper
    ich achte auf RUHEphasen uns lass mich von Licht umhüllen

    in diesem Sinn:

    LichterHelleGrüße
    ins Dunkel
    der geheimsnis vollen Nacht
    namaste
    Tan iMara

  5. Tani Mara

    nochmal ich
    kommt sorry Seite nicht gefunden

    🙁

  6. Tani Mara

    JETZT
    hab ich es gefunden
    hatte Suchen davor stehen…
    das hat er natürlich nicht gefunden – lach
    danke – alles ist GUT

    lichterhelle Grüße in die Highlands
    Tani Mara

Einen Kommentar schreiben