BAUM Sprüche

BAUM Sprüche

copyright by Hildegard sichtbarYoga

Ob Bäume sprechen können? Sicher. Es ist wohl eher die Frage ob wir sie HÖREN können.

In meinen Bäumen im Garten "wachsen" kluge Sprüche an den Zweigen.

Selber mal gesehen in einer sehr guten Gastronomie in Bopfingen "Zum Sonnenwirt".
Klasse Küche, angenehm wohltuendes Ambiente und eben auch - Baumsprüche!

„Bäume sind Gedichte,
die die Erde in den Himmel schreibt.“
- Khalil Gibran -

 

Hier sind meine hüpfenden Gedanken

für meine sprechenden Bäume ==>  Baumsprüche 2010

und - rund um Kinder ==>  Baumsprüche 2011

und: von 2014

LIES JEDEN TAG

FREUE DICH

HÖRE ALTEN LEUTEN ZU

LASS DIE ANGST FALLEN

STELL DIR VOR, DU WÄRST VERZAUBERT

GLAUBE AN ZAUBEREI

LACHE

NIMM KINDER ERNST

UMARME BÄUME

SCHREIBE BRIEFE

BADE IM MONDLICHT

UNTERHALTE DAS KIND IN DIR

******

v0n 2012:

Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.
Franz Kafka

*** ***

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
Franz Kafka

*** ***

Man kann das Leben nur rückwärts verstehen,
aber man muss es vorwärts leben.
Soeren Kierkegaard

*** ***

Wer an Wunder glaubt, vollbringt sie.
Ernst Moritz Arndt

** ***

Fang jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.
Seneca

*** ***

Wie du gesät hast, so wirst du ernten.

Marcus Tullius Cicero

*** ***

Nimm dir Zeit zu träumen.
Das ist der Weg zu den Sternen.
aus Irland

*** ***

Der Gedanke ist das Saatkorn der Tat.
Ralph Waldo Emerson

*** ***

Wer mit seiner Erinnerung lebt, wird alt.
Wer mit Zukunftsplänen lebt, bleibt jung.

Bruno Munari

*** ***

Alle Dinge der Vergangenheit starben gestern;
alle Dinge der Zukunft wurden heute geboren.

Sprichwort

*** ***

Gott ist allmächtig und voll Mitleid,
doch wenn du Gerste anbaust,
hoffe bei der Ernte nicht auf Weizen.
Rumi, Das Lied der Liebe

*** ***

Die Träumenden und die Wünschenden
halten den feineren Stoff des Lebens in den Händen.
Franz Kafka

*** ***

 

 

Vernachlässige nicht dein eigenes Feld,
um das eines anderen zu jäten.
aus China

*** ***

Wenn du etwas ganz fest willst,
dann wird das Universum darauf hinwirken,
dass du erreichen kannst.

Paulo Coelho- Alchimist

*** ***

Nur eines macht sein Traumziel unerreichbar:
die Angst vor dem Versagen.

Paulo Coelho- Alchimist

*** ***

Ein Kind kann einem Erwachsenen immer drei Dinge lehren:
grundlos fröhlich zu sein, immer mit irgend etwas beschäftigt zu sein
und nachdrücklich das zu fordern,was es will.

Paulo Coelho, Der Fünfte Berg

*** ***

 

 

 

Einen Kommentar schreiben